Zum Inhalt springen

Projektwettbewerb:

Kleine Umweltdetektive in Aktion

Die Idee

Die MOLTEX Baby-Hygiene GmbH hat in Kindergärten und –tageseinrichtungen kleine, experimentierfreudige „Umweltdetektive“ gesucht. Mit dem Projektwettbewerb „Kleine Umweltdetektive in Aktion“ wollte MOLTEX das Umweltbewusstsein bei Kindern wecken und nachhaltiges Handeln unterstützen. Gesucht wurden Ideen, die zeigen, wie man spielerisch und kreativ den Forscher- und Entdeckerdrang und auch das Erlernte für eine lebenswerte und gute Zukunft einsetzen kann. Zum Beispiel wie man Wasser sparen kann, warum es so viel Müll gibt oder wie man aus alten Sachen noch etwas Brauchbares machen kann. Das  Engagement konnte mit einer Mal- oder Bastelaktion oder bei einem Naturprojekt in Fotos oder mit einem Video dokumentiert werden. Hier waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Die Preisverleihung  

Es ist sehr schwer gefallen, aus den zahlreichen, vielseitigen und faszinierenden Einsendungen z. B. zu den Themen Recycling und Upcycling, Pflanzen- und Tierschutz, Umwelt und Natur, die alle mit viel Aufwand und Liebe gestaltet wurden, die Gewinner zu prämieren. 

Die Nachhaltigkeitsinitiative richtete sich an Kindergärten und –tageseinrichtungen   und wurde von der MOLTEX Baby-Hygiene GmbH mit Unterstützung der Westfalia Spielgeräte GmbH durchgeführt.

Das gab es zu gewinnen:

*Die Westfalia Spielgeräte bestehen aus Recyclingkunststoff.