MOLTEX nature no.1 - Nachhaltigkeit

Die MOLTEX nature no.1 ist die umweltfreundliche Version der Einwegwindel. Der respektvolle, verantwortungsbewusste Umgang mit der Natur steht bei unserer Produktion in allen Bereichen an oberster Stelle. Es ist uns wichtig, der Natur mit Wertschätzung zu begegnen. Denn nur so kann man für die nachfolgenden Generationen, den kleinen Windel-Helden von heute, eine umweltfreundliche Zukunft für morgen gestalten.

Ressourcenschonendes, umweltverträgliches Handeln und Wirtschaften ist für uns ein stetiger Prozess, bei dem wir immer wieder lernen, verändern und optimieren. Hier geben wir Ihnen einen Einblick in unser tägliches Arbeiten und Handeln:

Verwendung nachwachsender Rohstoffe
Die Verwendung nachwachsender Rohstoffe ist weitgehend CO2 neutral. Sie tragen zur Ressourcenschonung fossiler Rohstoffe wie Erdöl, Erdgas und Kohle bei. Unter nachwachsenden Rohstoffen werden sämtliche pflanzliche und tierische Rohstoffe verstanden, die biologisch erneuerbar sind, und die nicht für Ernährungs- und Fütterungszwecke genutzt werden. Bei der Auswahl der Rohstoffe wird auch auf die Vermeidung ökologischer Risiken wie Monokulturen, Auslaugung der Böden und auch die Verdrängung von Anbauflächen von Nahrungsmitteln geachtet. Wir verwenden u.a. den nachwachsenden Rohstoff „Holz“ (Zellstoff/Saugmaterial), der mit besonderer Sorgfalt begutachtet wird. Wir setzen auf einen 100 % chlorfrei gebleichten Saugkern (TCF) und benutzen einen Teeblatt-Extrakt zur Geruchsbindung. Wir verzichten auf den Einsatz von Naturlatex und Parfümstoffen.

FSC Siegel
Für die Herstellung der MOLTEX nature no.1 Windeln wird Zellstoff aus nachhaltigem Anbau verwendet, der das FSC® Siegel (Forest Stewardship Council) trägt. Das FSC® Siegel ist ein international anerkanntes Zertifizierungssystem für Waldwirtschaft, dem weltweit gültige Prinzipien und Kriterien zu Grunde liegen. Der FSC-Standard schreibt vor, dass das Holz aus Wäldern stammt, die naturnah bewirtschaftet und ökologisch verantwortlich wieder aufgeforstet werden. Zudem werden bedrohlte Tier- und Pflanzenarten geschützt und die Rechte der Ureinwohner und Arbeitnehmer gesichert.

Produktion mit 100 % Ökostrom
Ressourcenschonend produzieren bedeutet für uns, auf den Einsatz von konventionellem Strom durch fossile Energieträger wie Gas, Öl, Kohle sowie Atomenergie zu verzichten. Wir setzen daher in der Produktion auf den Einsatz von 100 % Ökostrom!

Zertifizierte Lieferanten
Wir achten auf eine ethische, soziale und verantwortungsvolle Herkunft unserer Rohstoffe. Vor einer möglichen Zusammenarbeit werden unsere Lieferanten durch Audits eingehend überprüft. Eine Vielzahl an Kriterien, wie die strikte Einhaltung sozialer Standards, wirksame Umweltverträglichkeitsprüfungen und Umweltrisiken, werden für die Beurteilung zu Grunde gelegt.

Umweltbewusster Qualitätsprozess
Der Qualitätsprozess unter umweltbewussten und verantwortungsvollen Gesichtspunkten hat für MOLTEX immer oberste Priorität. Eine Herausforderung ist hierbei die kontinuierliche Herstellungs- und Produktüberwachung. Dabei werden umwelt- und sozialverträgliche Auswirkungen überprüft und immer wieder den neuesten Standards entsprechend, angepasst. Hierzu zählen u.a. Einsparungen im Materialverbrauch, Energieoptimierungen, Abfallmanagement und die Senkung des Schadstoffaufkommens bei Transport und Logistik. Ein weiteres wichtiges Arbeitsfeld ist das Energiemanagementsystem mit neuen Potentialen zur Energieeinsparung. Darunter fallen zum Beispiel der Einsatz und Austausch energieeffizienter Motoren und die Umrüstung auf LED Beleuchtung.

Herz und Motor: Mitarbeiter
Herzstück und Motor des Unternehmens sind bei uns selbstverständlich die Mitarbeiter. Wir setzen auf eine praxisnahe und gezielte Nachwuchsförderung sowie Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Wir legen Wert darauf die Work-Life-Balance mit sinnvollen Maßnahmen immer weiter voran zu treiben. Wichtig ist es uns, das Bewusstsein für nachhaltige Werte bei allen zu vertiefen und natürlich vor zu leben. Ein Prozess, den wir nur gemeinsam und in kleinen Schritten gehen können. Bestätigung für MOLTEX nature no.1: „GREEN BRANDS“ - Gütesiegel zum 3. Mal in Folge erhalten GREEN BRANDS sind mit dem Gütesiegel ausgezeichnete Marken, die einen maßgeblichen Beitrag für Umwelt und Natur leisten. Sie produzieren umweltfreundlich, handeln immer im Hinblick auf die eigene Mitverantwortung für die Bewahrung natürlicher Lebensgrundlagen und verpflichten sich in hohem Maße der Erhaltung und dem Gleichgewicht der Natur sowie der Nachhaltigkeit. Der Verbraucher hat durch das Siegel einen verlässlichen Maßstab und eine Orientierungshilfe bei der Produktauswahl.

Made in Germany
„Made in Germany“ gilt weltweit als Gütesiegel und Qualitätsversprechen für ausgezeichnete Produkte.