Die Biene Fridolin

Summ, summ, summ … die Biene Fridolin lädt zu einer fröhlichen Bastel- und Gesangstunde ein. Aufgepasst, man kann sich auch Stechen.

Material:
eine Klopapierrolle
eine Kinderschere
Bastelkleber oder Klebestift
ein Stück Pfeifenputzer in schwarz
eine stumpfe Stick-  oder Prickelnadel
Garn oder Nylonfaden zum Aufhängen

Download:
Bastelbogen "Biene Fridolin"
Bastelbogen "Biene Fridolin" zum Ausmalen

Anleitung:

  1. Drucken Sie zuerst den Bastelbogen auf einem DIN-A4-Blatt aus. Achten Sie darauf, dass im Druckmenü die Größe auf 100 % eingestellt ist.
  2. Schneiden Sie bzw. Ihr Kind die einzelnen Teile aus.
  3. Den Körper (1) können Sie nun rundum auf die Klopapierrolle aufkleben.
  4. Zum Befestigen der Fühler schneiden Sie die Klopapierrolle entlang der zwei eingezeichneten Striche ein Stückchen ein. Biegen Sie ein Stück Pfeifenputzer in U-Form zurecht, welches Sie dann in die Schlitze schieben.
  5. Anhand einer stumpfen Sticknadel oder einer Prickelnadel machen Sie vorsichtig ein kleines Loch an der eingezeichneten Stelle in der Mitte der Klopapierrolle. Sie können nun eine Faden zum Aufhängen der Biene durch das Loch ziehen. Am inneren Ende des Fadens machen Sie einige Knoten, um das Durchrutschen des Fadens zu Verhindern.
  6. Das Gesicht (2) wird auf das Ende der Klopapierrolle aufgeklebt, an dem Sie zuvor die Fühler befestigt haben. Dazu falten Sie die drei Laschen entlang der gestrichelten Linie nach unten und kleben sie an den Rand der Klopapierrolle.
  7. Den Stachel (4) falten Sie entlang der gestrichelten Linie und kleben Vorder- und Rückseite zusammen. Schneiden Sie nun einen Schlitz in das Hinterteil der Biene (3), durch welchen Sie den Stachel ziehen und von innen festkleben.
  8. Kleben Sie nun das fertige Hinterteil der Biene an das andere Ende der Klopapierrolle.
  9. Die Laschen der Flügel falten Sie nach unten entlang der gestrichelten Linien. Kleben Sie nun zuerst die kleinen Flügel (5) rechts und links an den Bienenkörper, dann die großen Flügel.
  10. Fertig!

Tipps:
Wenn Ihr Kind sich für den Bastelbogen zum Ausmalen entscheidet, malt es die einzelnen Teile besser vor dem Ausschneiden aus: die kleineren Teile können dann beim Malen nicht so schnell knicken oder reißen.

Aus der Biene und ihren fliegenden Freunden können Sie ein farbenfrohes Mobile basteln!

Zurück
basteln_biene_fridolin_1.jpg
basteln_biene_fridolin_2.jpg
basteln_biene_fridolin_3.jpg